Acryl-W Den Braven Universal Dichtstoff für Fugen Maleracryl für den Innen und Außenbereich

DEBRA310-1 | Artikel-Informationen

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

Menge Stückpreis Grundpreis
bis 11 1,75 € * 5,65 € * / 1 Liter
ab 12 1,79 € * 5,77 € * / 1 Liter
ab 24 1,69 € * 5,45 € * / 1 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

0.31 Liter (5,65 € * / 1 Liter)
Acryl-W Den Braven Universal Dichtstoff für Fugen Maleracryl für den Innen und Außenbereich

Farbe: weiß
Inhalt: 310 ml

Produktbeschreibung
Den Braven Acryl-W ist ein einkomponentiger Fugendichtstoff auf Polyacrylatbasis. Das Produkt ist nahezu geruchlos und nicht korrosiv gegenüber Metallen. Es härtet durch Wasserabgabe zu einem plastischen Dichtstoff aus, der leicht zu verarbeiten und im Innenbereich universell einsetzbar ist. Nach vollständiger Aushärtung kann das Acryl mit wasserbasierten und synthetischen Farben überstrichen werden.

Vorteile

  • Universell einsetzbar
  • Leicht zu verarbeiten
  • Überstreichbar

Anwendungsgebiete
Den Braven Acryl-W ist optimal für den Innen- und Außenbereich* geeignet.

zum Beispiel:

  • Fugen zwischen Türen, Holz- oder Metallfenstern
  • Fugen zwischen Treppe und Wand
  • Abdichtungen zwischen Beton- und Deckenelementen
  • Abdichtungen zwischen Wand und Decke
  • Sockelleisten und Fußleisten
  • Trockenbau, z.B. Abdichtung zwischen Platten aus Gipskarton und Unterkonstruktion, Fugen zwischen Gipskartonplatten und zwischen Gipskarton und Wand

* Außenanwendungen nur bei guten und trockenen Wetterbedingungen für mindestens 5 Stunden nach der Anwendung.

Verarbeitungshinweise

  • Alle Oberflächen müssen sauber, trocken und frei von Staub, Fett, Öl und losem Material sein.
  • Haftprüfungen werden vor der Anwendung empfohlen. Ein Voranstrich mit geeignetem Primer ist zu empfehlen. Bei porösen Untergründen wie z.B. Gips, Gasbeton, Kalkstein, etc. und geringer Beanspruchung kann auch eine Mischung aus 3/5 Wasser und 2/5 Acryl verwendet werden.
  • Für die richtige Fugentiefe und zur Verhütung der Dreiflächenhaftung ist die Fuge mit Vorlegeband bzw. PU-Rundschnur zu hinterfüllen.
  • Fugendimension: Eine richtig gestaltete Verbindungsfuge ist eine Fuge mit ausreichender Breite, die somit in der Lage ist, die Bewegung der angrenzenden Bauteile aufzunehmen und auszugleichen.
  • Die Fugentiefe sollte immer im richtigen Verhältnis zur Fugenbreite sein.
  • Als allgemeine Regel für das Verhältnis der Fugentiefe zur Fugenbreite gilt für eine Fugenbreite bis 10 mm das Verhältnis 1:1, mit einem Minimum von 6 mm in der Breite und Tiefe. Für Fugen breiter als 10 mm beträgt das Verhältnis 1:2, mit einer Mindesttiefe von 10 mm und höchstens 15 mm.

Allgemeine Hinweise

  1. Schutzbrille und Schutzhandschuhe tragen.
  2. Gewindekappe abschneiden, Düse aufschrauben und auf gewünschte Strangbreite schneiden.
  3. Fuge mit Klebeband begrenzen.
  4. Acryl mit geeigneter Auspresspistole gleichmäßig in die Fuge einbringen.
  5. Dichtstoff mit Wasser glätten.
  6. Klebeband vor der Hautbildung abziehen.
  7. Angebrochene Kartusche luftdicht verschließen.

Maßnahmen zum Unfall- und Gesundheitsschutz, die sich aus dem Sicherheitsdatenblatt und der Kennzeichnung ergeben, sind zu beachten! Das EG-Sicherheitsdatenblatt steht unter dem Reiter Download zur Verfügung.

Recycling
Bitte nur vollständig entleerte Kartuschen dem Recycling zuführen! Teilentleerte Kartuschen entsprechend den örtlich behördlichen Vorschriften entsorgen.

  • BOSTIK
  • 8711595008549
  • 0.578 kg
  • DEBRA310-1

Ähnliche Artikel

Kundenbewertungen für "Acryl-W Den Braven Universal Dichtstoff für Fugen Maleracryl für den Innen und Außenbereich"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen